Bald schon…..

Posted in laut gedacht, weiter geben on März 19, 2018 by maryoga

……findet ihr unter der Adresse von http://www.maryoga.ch

meine neue Homepage zu Yoga, Seelenzentriertem Coaching und….

Für Menschen die nun vielleicht schon auf der Seite gelandet sind & nicht
ganz verstehen was dieser Blog mit Yoga und Coaching zu tun hat?
Noch nicht so viel….

—————————————————————————————————————-

Doch lade ich euch ein, dass Ihr  in meinen Beiträgen der letzten acht Jahre schnuppert.
Ihr auf diese Weise einen Teil von mir kennenlernen könnt, der nicht
mit Yoga oder seelenzentriertem Coaching zu tun hat.
Und doch dazu geführt hat da zu sein wo ich im Moment bin.

Alles ist verbunden, ganzheitlich und klar….

more is coming soon…..

Advertisements

Pictures of the day

Posted in Impressionen on März 14, 2018 by maryoga

Kurzurlaub in Portugal, dies in der Nähe von Lissabon mit ein paar wenigen Sonnenstunden,
bereits etwas Frühlingsgefühlen und doch auch viel Regen, Wind und Kälte….
Ich genoss den Anblick vom wilden Atlantik mit den riesen Wellen und der enormen Kraft des Wassers….

Nach diesem Winter kann ich, nach so vielen Jahren,
nachvollziehen wie schön es ist den Frühling spriessen zu sehen.

Vorfreude auf das was kommt hat sich bei mir gezeigt….
„Frühlig ist, wenn die Seele wieder bunt denkt!“

 

Drei X ein erstes Mal….

Posted in laut gedacht on März 7, 2018 by maryoga

Mein Tag war ein grosser Erfolg und ich durfte gleich drei Sachen in meinem Leben das erste Mal tun 🙂

Ein erstes Coaching mit einer „fremden Person“ erleben, eine erste Relaqua Stunde unterrichten

und das erste Mal in meinem Leben den Coiffeur angerufen und gleich zwei Termine vereinbart.

Ich lebe noch und es geht mir gut dabei.

Wann habt ihr das letzte Mal „ein erstes Mal“ erlebt?

 

Vom WinterindenFrühlingsgrüsse M.

Wer guckt da?

Posted in laut gedacht on Februar 26, 2018 by maryoga

https://www.relaqua.de/bern-schweiz

Pictures of the day- Relaqua

Posted in Impressionen on Februar 15, 2018 by maryoga

Wie ihr schon wisst, hatte ich das Vergnügen Relaqua kennenzulernen.
Ein tolles Konzept welches die Atmung in den Vordergrund stellt um den Körper
zu enstpannen. Mit dem Grundsatz „ist der Körper entspannt, ist der Geist entspannt.“

und hier ein paar Impressionen aus dem Kurs. Es hat Spass gemacht neue spannende
Menschen kennenzulernen…..Danke für all die Momente – wir haben sooo viel gelacht, wunderbar!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und dann noch die Krönung, das lustige Gruppenbild 🙂

es hiess, alle machen einen „Löwen“
= Zunge raus und mit den Augen schielen.

Unglaublich all die Grimassen nicht?

 

 

 

 

 

 

Relaqua

Posted in Impressionen, laut gedacht on Februar 5, 2018 by maryoga

Vor ein paar Wochen ist mir der Begriff Relaqua das erste Mal ins Ohr gekommen.

 

 

 

 

 

 

Bei Relaqua handelt es sich um Techniken und Fertigkeiten aus dem Apnoesports.
Jedoch ist bei Relaqua nicht die Leistung oder der Sport zentral, sondern die
Entspannung.
Die mit Techniken aus dem
Yoga, der Meditation, Pranayama (Atemübungen) , dem Floating
(sich treiben lassen im Wasser) und den Atempausen genutzt wird um in eine Tiefenentspannung zu kommen.
http://www.relaqua.de

Als ich dann etwas mehr darüber erfuhr war für mich ganz schnell klar, das möchte ich ausprobieren, erfahren.
So war ich nun vier Tage an einer Ausbildung und werde bald selber Relaqua in Bern anbieten.
Wohl schon ab März im Kompetenz Wasser in Bern.
http://www.kompetenzwasser.ch

Eine Freude mit all dem unterwegs zu sein.

Mein SEINS Köfferli wird voller….. Yoga unterrichten, Coachings geben und Relaqua wie
auch Atemkurse unter die Menschen bringen.
Ein Anfang mit kleinen Schritten.

Yoga zum Ende- und Beginn des Jahres

Posted in Impressionen, Inseltagebuch on Dezember 22, 2017 by maryoga

Ich freue mich darauf am Freitag, 29. Dezember 2017 um 15.00  – 16.30 Uhr im Team von YogaKollektiv in Bern zu unterrichten. (https://www.dasyogakollektiv.com/) und ab dann jeweils am ersten Sonntag im Monat:


Da ich das Glück habe für tolle Yogalehrerinnen Yoga in Stellvertretung zu unterrichten biete ich im Moment keine weiteren
eigenen Stunden an. Doch es bewegt und dreht sich alles und bald schon, kann ich Neues berichten. 🙂

Mit was ich euch demnächst gluschtig machen will ist das Seelenzentrierte Coaching und meine Ausbildung dazu.

Doch zuerst besinnliche Weihnachtstage und bald schon ausklingen lassen des alten Jahres.
M.