Archiv für Mai, 2014

Picture of the day

Posted in Impressionen on Mai 27, 2014 by maryoga

IMAG1691

…….und äs rägnet was es abe ma, äs het grägnet wies no nie het ta….und därum chunnt d Aare wie ne bruni Sauce derhär! So verbringi ä Tag für mi im Bad. Bis itze mit eim Gascht und schüsch viu Zyt zum chli pützerle, schrübele, Checklischte schribä und mit Spaziergänger plöiderle….So wit so guet 🙂

Advertisements

Pictures of the day

Posted in Impressionen on Mai 24, 2014 by maryoga

Grüne Wiesen, bunte Blumen und es ist schön, dass die Sonne scheint

IMAG1648

IMAG1641

Badinews

Posted in Impressionen on Mai 19, 2014 by maryoga

Jetzt wo es wärmer wird, wann wohl wirklich? Muss ich die langen Unterhosen nicht mehr anziehen, doch so richtig warm ist es ja noch nicht…
IMAG1564

Doch auch die Mütze bleibt nun im Schrank und ich freue mich auf kurze Hosen, Shirt und Flip Flops…..

IMAG1585

…..und kenn ihr eigentlich den „Mariner“. Das ist eine Art „Unterwasserstaubsauger und ein unabkömmliches Instrument in einer Badeanstalt. Die meisten Leute kennen solche nicht, da sie ja nicht im Betrieb sind wenn es Badegäste hat. Diese Maschinen reinigen die Böden in den Becken und sind sogar auch für Wände einsetzbar, ohne die müsste das Bad im Sommer einmal das Wasser komplett rauslassen und das Bad schliessen… doch das gehört zur Vergangenheit und schon lange werden diese eingesetzt. By the way werden sie Reinigungsroboter genannt.

IMAG1584

Es ist gar nicht ohne das Ding ins Wasser zu lassen und auch wieder rauszunehmen, doch ich lerne bei jeder Anwendung, thats life! Auch das putzen der Filter soll richtig gemacht werden, eine gute Sache dieser Mariner.

IMAG1579

IMAG1581

http://www.mariner-3s.ch/mariner_de/index.php

(Ich weiss Victor ;-)))

Ich wünsche euch eine schöne Woche mit viel Sonne und Leichtigkeit, mit oder ohne putzen 🙂

Picture of the day

Posted in Impressionen on Mai 7, 2014 by maryoga

IMAG1582

Nachmittagsstimmung im Aarebad in Muri, Verschnaufpause wird belohnt!

Neues aus dem Aarebad

Posted in Impressionen, Inseltagebuch on Mai 2, 2014 by maryoga

In einer Woche eröffnen wir, wie viele andere Badis auch, die Türen und ich freue mich auf den Sommer. Der Einstieg ins „Geldverdienleben“ ist mit viel körperlichem Einsatz geglückt und die Rückenschmerzen werden auch weniger, bald hat das grosse Putzen ein Ende. Es macht Freude an diesem Fleck Erde zu sein, nahe an der Aare, mit dem stetigen Plätschern des Wassers und was ich bis jetzt erlebt habe ist ein toller Teamgeist, Einsatz und Lachen, weiter so….
Und heute gab es Fondue und es war sehr lecker, danke Pesche!

IMAG1535

Bald werde ich den Fluss und die Vögel nicht mehr hören,
da die Menschenmassen ins schöne Aarenbad stürmen werden 🙂

Jetzt fehlt nur noch die Sonne, 20 weitere Grad und es kann losgehen….

Dies Woche hatte es auch geschneit und mit dem Regen wurde der Schnee zu weissen pappigen Knollen. Dieser Schnee kam von einer Silberpappel oder so was ähnliches 😉

IMAG1520IMAG1518

So oder so, die Natur verändert sich ständig und ich mag es, dies bewusst wahr zu nehmen.

Darf ich euch vorstellen? Ich habe das Trottinette-Fahrrad fahren entdeckt,
ob ich es viel benutzen werde wird sich zeigen. Im Moment turne ich darauf herum
während dessen ich fahre, und luschtig isches anyway…

IMAG1521