Archiv für September, 2011

Action of the day

Posted in Impressionen, Inseltagebuch on September 28, 2011 by maryoga

Bereits am Eindunkeln, war ein neues „Matzeprojekt“ am Laufen. Nämlich den 750 kg schweren Zementblock vom Strand hinten nach vorne zum Jetty befördern und diesen Block dann sanft im Meer „versenken“, damit wir einen neuen Ankerplatz für ein Boot haben.
Mit Fässern seitlich wurde dann der Zementblock schwimmend transportiert. Alles gut und recht, doch die Jungs hatten aus Eigeninitiative einfach mal angefangen, ohne dass sie wussten wohin der Block eigentlich soll!
Mehr oder weniger in letzter Minute haben wir mitgekriegt, dass die was tun und konnten dann selber auch noch ins Wasser hüpfen und schauen, dass das Projekt nicht in die Hosen ging. Mit vereinten Kräften hats dann auch funktioniert…..Fast, denn der Block hat sich unter Wasser, während dem Sinken noch gedreht und nun ist das Seil, welches dann mit der Boje befestigt werden soll, nach unten gerichtet!
Somit wird es noch eine weitere Tauchaktion geben. Eigentlich passend für hier, warum sollte es schon beim ersten Versuch klappen, wäre ja langweilig!

Dennoch gab es nach der Aktion ein Bier für die Helfer.
Angkat

Fortsetzung von Zementblockverschiebung…….

Briefing für die Jungs, damit alle wissen was sie zu tun haben…..obschon es nicht immer heisst, wenn man klare Ansagen macht es auch so umgesetzt wird 😉

und dann hiess es Block drehen…

Geschafft! Teamwork make it happen

Advertisements

Pictures of the day – Flower Power – red and white

Posted in Impressionen on September 19, 2011 by maryoga

Inseltausch – wieder einmal Nabucco

Posted in Inseltagebuch on September 18, 2011 by maryoga

Nach fast fünf Monaten bin ich wieder einmal für ein paar Tage auf Nabucco. War wieder eine Art nach Hause kommen, da diese Insel doch mein „erstes“ Domizil war. Der Tapetenwechsel, auch wenn die Insel noch kleiner ist wie Nunukan tut mir gut, freue mich an der doch „Andersartigkeit“ der Insel. So vergehen die Tage, mit viel Sonne, Wärme und lieben Gästen.

Die Bäume hier verlieren im Moment ganz viele Blätter und es gibt sogar ein paar Bäume, wo sich die Blätter rötlich färben. Eine Art Herbst, nur ohne Temperaturschwankungen und Schnee. Jedoch  erste Anzeichen, dass in ein paar Wochen wieder die Regenzeit beginnt.

Taucherisch halte ich mich wieder mal aus dem Wasser, da meine Ohren wieder mal nicht so tun wie ich es gerne hätte. Doch dank Ohrentropfen wird das auch wieder.

Soweit so gut, liebe Grüsse aus dem Paradies
M.

Schildkröte life – Pictures of the day

Posted in Impressionen on September 11, 2011 by maryoga

Durch Zufall konnten wir vor ein paar Tagen zusehen, wie eine Schildkröte direkt vor unseren Bungalows ein Loch gegraben und Eier gelegt hat. Normalerweise legen die Schildkröten nachts ihre Eier, doch diese hatte es eilig und war schon bei Dämmerung an der Arbeit. Somit konnten wir alle zusehen und es war beeindruckend….

Sie hatte sich von uns überhaupt nicht stören lassen und somit konnten wir ganz nahe sein ohne sie zu bedrängen.

Als es dann bereits dunkel war und sie bestimmt 100 Eier gelegt hatte, begann die Arbeit vom Nest wieder zudecken.
Unglaublich wie sie da geschnaubt und gemacht hat bis dann alles wieder zu war.
Nun ist kaum zu erkennen wo das Nest ist und wir behüten es gut. Leider leider, werden die Eier nicht nur von den Waranen sondern auch von den Menschen als Delikatesse verkauft und verspiesen. Doch das ist hier ein absolutes No Go!
Wir sind gespannt ob wir eines Tages sogar zuschauen können wie die Jungen schlüpfen, hoffen wir es!

Sonntagsgruss M.

Pictures of the day

Posted in Impressionen on September 8, 2011 by maryoga

Unsere lieben Gäste wollten unbedingt im Pool ein Bad nehmen. Jedoch hatte bis anhin der „Stöpsel“ gefehlt, damit das Wasser nicht gleich wieder rausläuft. Da allgemein Männer gerne basteln, haben sie dann einen tollen Stopfen gebastelt mit Holz, einem T´Shirt und einem Plastiksack. Somit konnten wir dann mit der Pumpe Wasser in den Pool laufen lasssen, doch weil dies zu langsam war, haben wir dann gleich alle auch noch mitgeholfen mit der Kübelvariante…

4000 Liter sind nun im Pool, der Pool ist somit auch endlich eingeweiht,
wenn auch immer noch der Wasserfall fehlt und es sonst noch ein paar Kleinigkeiten zu erledigen gibt.

Auch erhielt die Fassade die Tage auch einen neuen Anstrich, nun scheint das Haus nicht mehr weiss
sondern gelb (hätte eher Sandfarbe sein sollen)


Soweit alles Gut im Atoll, herzlicher Gruss M.

Pictures of the day

Posted in Impressionen on September 3, 2011 by maryoga

Noch sind die vier Büsis ganz schüchtern, tapsen jedoch umher und erkunden die kleine Welt….

(Ich wusste bis anhin nicht, dass auch Katzenbabies am Anfang blaue Augen haben)