Archiv für Juli, 2014

Pictures of the day – Solothurn

Posted in Impressionen on Juli 25, 2014 by maryoga

sol9sol8sol2sol3solsol1

Eine Stadt die mich schon seit Jahren immer wieder begeistert und mir gefällt ist Solothurn. So war ich bereits mehrfach da, sei es zum Käfele, Sightseeing oder Shoppen, eine schöne alte Barockstadt mit viel Geschichte, tollen Restaurants und Bars, an der Aare oder in der Altstadt, eifach schön 🙂

sol4sol5So lief ich barfuss die Gasse runter……

Advertisements

Sommer-Aare-Gurtentage

Posted in Impressionen, Inseltagebuch on Juli 22, 2014 by maryoga

aare

 

aare1

Als ich letzte Woche an das alt geliebte Gurtenfestival konnte, habe ich mir jeweils einen AareschwimmNachmittag mit Bruder gegönnt und es waren sehr erholsame Stunden. Sonnenschein und gute Laune, erquickende Bäder in der schönen grünen Aare (heute wieder braun, hoch und schnell), brätle und abends dann Musik auf dem Berner Hausberg.

aarebrätle aarefuess

Ich erlebte für mich das entspannenste Gurtenfestival ever, auch wenn ich gestehen muss, tagsüber war ich nie anwesend!  Der Trick sich antizyklisch zu bewegen hat gut funktioniert und so hatte ich keine Mühe mit der Masse…..

gurten gurten1

 

Wasser, Wasser, Wasser

Posted in Impressionen, Inseltagebuch on Juli 10, 2014 by maryoga

IMAG1868

Der Regen will nicht aufhören und ich bin wieder mit Winterklamotten ausgerüstet.  Gut, dass nun bald der Sommer kommt! Und in rund 90 Tagen geht es wieder an die Hitze….. 🙂

Die letzten Tage sind die Flüsse und Seen recht angestiegen und ich finde es eindrücklich die Aare in der Badi zu beobachten. Vor zwei Tagen war Hochstand und nun führt die braune Sauce bereits weniger Wasser.

 

IMAG1861 IMAG1866 IMAG1867 IMAG1863 IMAG1862

Wir hatten Glück und ungefähr 20 Zentimeter haben gefehlt, bis dann das Wasser über den Damm geschwappt wäre. Auch wenn Vorsicht geboten war, wurde kein grosser Alarm ausgelöst, d.h. die Badi musste nicht mit Hilfe der Feuerwehr „das Wasser vor dem Wasser“ schützen.

Aus dem MuriAareWasserbad mit regnerischen Gummistiefelgrüssen

M.

 

Nachtrag

In den zwei vergangenen Tagen musste die Feuerwehr doch noch „antraben“ um das Wasser im Schwimmerbecken zu schützen. Und so sehen die mit Wasser gefüllten Schläuche aus, die das Aarewasser abhielten ins Becken zu fliessen. Farbiges Spektakel garantiert.

IMAG1877 IMAG1878 IMAG1880 IMAG1884 IMAG1886