Archiv für April, 2010

Picture of the day – Knörrsack, mein Wecker

Posted in Impressionen on April 30, 2010 by maryoga

Kenne keine Katze die so lange und laut miaut wie er.  Doch ab und zu auch nett so geweckt zu werden…..

und pennen ist wohl Lieblingsbeschäftigung von ihm, wenn nicht in meinem Bett, dann auf der Terrasse…..vorallem tagsüber, denn nachts ist Jagdzeit. Manchmal sollte Frau Katze sein!

Advertisements

Pictures of the day

Posted in Impressionen on April 23, 2010 by maryoga

Kurz bevor ich das Treppengeländer runtergerutscht bin, versehentlich……

Pictures of the day – Hochzeit im Atoll

Posted in Impressionen on April 21, 2010 by maryoga

Gestern Abend machten die Jungs und ich einen Ausflug nach Maratua Island nach Bohe Bukut an eine Hochzeitsfeier. Natürlich waren alle schon den ganzen Tag am Feiern und wir waren halt nur kurz da um zu Gratulieren, uns die schreckliche Musig (sorry) anzuhören und um kurz zu tanzen und dann wieder mit dem Tuk Tuk Boot auf die Insel zurück zu fahren. War echt schön auf dem Boot zu sitzen, die Sterne anzusehen und den warmen Wind im Gesicht zu haben. Friedlich halt einfach. Die Nacht war kurz und doch bin ich auch wieder um eine Erfahrung reicher…..

Pictures of the day – blue and nice

Posted in Impressionen on April 19, 2010 by maryoga

Wieder einmal ein paar Zeilen

Posted in Inseltagebuch on April 18, 2010 by maryoga

Als ich vor ein paar Tagen auf die Insel zurück kehrte, war ich, wie immer als ich weg war, froh wieder da zu sein. Die wenige Tage der Reise haben mich geschafft, war anstrengend und wenn ich nicht stundenlang auf Flugzeug, Boot, Taxi oder im Konsulat warten musste, war ich am Rumrennen und Einkaufen für die Insel. Abends genoss ich dann im Hotelzimmer vom Bett aus den TV mit HBO oder Star Movie.

Die Insel ist im Moment wieder gut besetzt und es wird uns allen nicht langweilig. Das Wetter spielt zwar etwas verrückt, doch wem sage ich das! Die Regensaison ist eigentlich vorbei und doch hat es in den letzten Tagen zum Teil monsunartig heruntergelassen, wie noch nicht an vielen Tagen. Nur dass dann halt das Tauchen nicht so toll ist und wir alle schon nass sind bevor wir ins Wasser springen, die Sicht eher bescheiden ausfällt und die Unterwasserwelt weniger farbig erscheint. Ok, mit den News aus Europa und der Vulkanasche und dem ganzen Chaos,  ist es bei uns auch mit Regen gemütlich und weniger umständlich.

In knapp vier Wochen bin ich wieder Zuhause und freue mich auf den Frühling, auf ein Käsefondue, ein paar Fahrradstunden, auf die Aare (obschon ich nicht weiss, ob ich mich so schnell wieder an das kalte Nass gewöhnen will), auf meine Familie und Freunde und natürlich auf all das was ich jetzt noch nicht weiss. Ich werde meine Wohnung aufgeben und suche immer noch jemanden für meine 2.5 Zimmer Wohnung per spätestens Ende Juni. Falls ihr jemanden kennt der/die eine Wohnung sucht, dann besteht die Möglichkeit mich und meine vier Wände ab dem 15. Mai zu besuchen. Geplant ist, dass ich per Ende Juli wieder hierher nach Nabucco reisen werde, doch bis dahin geniesse ich jeden Moment der ist, ob hier oder da oder sonst wo.

Mit der Zeit
sich verbünden
und jede Minute
als Wahrheit
wahr nehmen
und immer wieder
da sein
im Jetzt
und sehen
was ist
in der blauen
Zeit

Heisse Regengrüsse

Marionna

Zurück auf der Insel und auch mein Zimmergenosse „Fernando“ ist immer noch da….

Posted in Impressionen on April 15, 2010 by maryoga

der kleine Gecko ist seit Wochen zu Gast bei mir, nun habe ich ihm endlich einen Namen gegeben. Fernando und niemand soll mich fragen warum er ein kleiner Italiener ist 🙂

Picture of the day

Posted in Impressionen on April 14, 2010 by maryoga