Archiv für November, 2013

Auch Reisen haben ein Ende….

Posted in Impressionen on November 22, 2013 by maryoga

….nun sind sie wieder weg und zurück in den kalten Gefilden. Gutes Einleben euch Dreien!

wefour

Mein Glück ist, dass ich weiterhin in der Wärme bleiben kann, auch wenn es grad regnet.
Auf diesem Weg schicke ich Euch noch etwas Blumen – Farbe  – Freude und alles Liebe

P1030936

P1040008

Flower

P1030912

P1030908

P1040037

Advertisements

DANKE

Posted in Impressionen, Inseltagebuch on November 19, 2013 by maryoga

Nachdem wir nun mehrere Tage mit Yanie die Insel erkundet haben und ich auch ein anderes, zum Teil noch sehr traditionelles Bali mit wunderbaren Landschaften erleben durfte, möchte ich an dieser Stelle DANKE sagen. Merci Yanie für deine sicheren Fahrkünste, lustigen wie auch interessanten Geschichten und Führungen und auch DANKE Jochen, dass du uns diese Reise zusammengestellt hast. Es waren pittoreske Gebiete wo du uns hingeführt hast, wo wir übernachten durfen mit immer leckerem Essen und gemütlichen Betten…..

JochenMe

Die Begegnungen mit dir waren schön, angenehm und ich hoffe, wir sehen uns wieder. Glaub besser hätte es nicht sein können……
www.traditionalbalitours.com

Auch jetzt, die Tagen hier in Pemuteran beim Relaxen tun uns alle gut. Was ich jedoch auch erlebe ist, dass Bali einfach etwas mit den Menschen tut.  Mit uns allen. Und vor allem auch, dass all dies nicht selbstverständlich ist. Ich denke an all die Menschen, die mir nahe sind. Tränen gehören dazu, bei Freude wie auch Trauer.

YanieDad

Hulahula gila gila

Posted in Impressionen on November 18, 2013 by maryoga

Vor ein paar Tagen hat meine Mam ein nettes balinesisches Bild gekauft was uns so beflügelt hat, dass wir gleich etwas herumblödeln mussten. Somit ist es für mich das Bild des Tages – shoppen macht halt einfach Spass

mamme

Eindrücke – Besuch bei einer Priesterfamilie

Posted in Impressionen on November 17, 2013 by maryoga

Ein paar intensive Momente durften wir vor ein paar Tagen bei einer alten 93 jährigen Priesterin erleben und erhielten eine Segnung. Auch wenn niemand
von uns verstanden hatte was sie sprach, war es für uns eine Ehre überhaupt
da sein zu dürfen. Eine lustige wie auch berührende Begegnung….

priesterin

priesterin3

priesterin1

priesterin2

Picture of the day

Posted in Impressionen on November 12, 2013 by maryoga

Auge in Auge – fast wie „schau mir in die Augen Kleiner“.
Dieser Blick will was sagen.
Doch nur was? Gib mir Korn?

P1040123

Balirundreise

Posted in Impressionen, Inseltagebuch on November 11, 2013 by maryoga

Seit vier Tagen unterwegs auf Bali und ich komme kaum zum Schreiben 🙂 
Es ist schön herumzureisen und ich erlebe wieder ein neues Bali und landschaftlich hat es, trotz Tourismus, immer noch viel zu bieten. Die Eltern und Silvia schlagen sich tapfer mit der Hitze und Yanie unser Driver ist einfach spitze. Auch Jochen, der die Reise für uns zusammengestellt hat ist der Hammer und zeigt uns wunderbare Plätze. (Die zum Teil echt noch Geheimtipps sind) Die Resorts sind top und einfach Bijou’s – es ist paradiesisch!
Hier ein paar Impressionen von den ersten Tagen….

P1030868 P1030869 IMAG0650 P1030871 P1030882 P1040065 P1040031 P1040053 P1040080

P1030874 P1030879 P1030897 P1030899 P1030901 P1030925 P1030963 P1030979 P1030983 P1030988 P1030997 P1040014 P1040046

Wenn Eltern eine Reise tun….

Posted in Inseltagebuch on November 6, 2013 by maryoga

Seit einem Monat weg aus der Schweiz, bin ich ganz angekommen im Teilzeitruhestand. Die Drehgeschwindigkeiten sind langsamer und eine Art Entspannung im ganzen SEIN hat angefangen zu wirken 😉 Doch bevor diese totale Entspannung überhaupt weiterwirken kann, mache ich mich wieder auf den Weg. Wie war das, in der Bewegung liegt die Kraft?  Koffer wieder gepackt und nun bin ich unterwegs zurück nach Bali. In zwei Tagen treffe ich meine Eltern und Silvia, die im Moment noch Singapur erleben. In der Zwischenzeit werde ich mich mit einem weiteren Zahnarzttermin „vergnügen“ und ich freue mich wie auf Zibeleschwümme, Osterhase und Eiertütschen zusammen wenn ich dann mal wieder „richtig“ Zähne zeigen beim Lachen kann! Auch freue ich mich Freunde zu treffen, die indonesische Sprache zu sprechen oder zumindest zu hören…..

Sampai jumpa nanti – saya suda rindu kamu