Archiv für November, 2011

Weisheit des Tages

Posted in Uncategorized on November 22, 2011 by maryoga

ES IST, WEIL ES IST

Dieses Zitat ist mir gerade in die Hände gefallen und ich finde es passt und darum soll es euch auch begleiten.

Advertisements

Pictures of the day

Posted in Impressionen on November 15, 2011 by maryoga

Die ersten Schildkrötenbabies sind heute morgen geschlüpft und wir hoffen, dass es noch weitere sein werden die sich aus den Nestern befreien.  Echt süss die kleinen Dinger, doch nun werden wir sie ins Meer bringen damit sie ins tiefe und offene Wasser kommen. Noch sind zwei weitere Nester da und die kleinen sollten auch in den nächsten Tagen schlüpfen. Ein schönes Erlebnis im Paradies

Picture of the day

Posted in Impressionen on November 15, 2011 by maryoga

Die Katze ist aus dem Sack und nun ist es ganz offiziell,
ich verlasse aufs neue Jahr das Maratua Atoll.
Somit zähle ich die Tage und geniesse das SEIN und TUN wie es kommt.
Es grüsst von Herzen M

Manta World

Posted in Inseltagebuch on November 7, 2011 by maryoga

Gestern hatte ich wieder einmal das Vergnügen mit nach Kakaban und Sangalaki zu fahren… Dies mit zwei lieben Gästen aus der Schweiz und Matze. Dass Matze und ich gemeinsam mitfahren konnten war nur möglich, da der ganze Staff (ausser die Boatcrew) Frei hatte, da wieder mal „so ein Feiertag“ war. Trotz Erklältung konnte ich tauchen und wurde belohnt.

Kann mich kaum erinnern wann ich das letzte Mal sooooo viiieeeellleee Mantas gesehen habe. Zwei Tauchgänge und eine Stunde Schnorcheln und permanent Mantas rum. Beim Schnorcheln hat Matze bei 46 aufgehört zu zählen. Da die Mantas fast alle an der Oberfläche waren um Plankton zu futtern, war Schorcheln noch fast eindrücklicher als das Tauchen. Denn die Tiere schwammen direkt auf uns zu, „flogen“ dann entweder unter oder neben uns weg, so nahe, dass wir sie hätten berühren können. Doch auch beim Tauchen war ich hin und weg, es sind einfach schöne Tiere, sie fliegen durchs Wasser, haben eine Grazie wie ich es selten bei anderen Tieren Unterwasser erlebt habe, einfach immer wieder ein schönes Erlebnis.

Einmal mehr, wer hierher kommen will und nicht taucht, kommt auch auf seine Kosten! Also wer besucht mich noch bis zum Jahresende?

Liebe Grüsse
M.

Zurück und noch ein paar Wochen….

Posted in Inseltagebuch on November 4, 2011 by maryoga

Bin seit dem 29. Oktober zurück auf Nunukan und ich denke, dass ich das letzte Mal „Angekommen“ bin.  Die Tage auf Bali waren sehr schön, erholsam, erquickend und ich konnte auftanken. Das Bali Mandala Resort ist ein wunderschöner Ort zum Sein und ich kann allen Balibesuchern empfehlen, die gerne einmal abseits sein möchten, da ein paar Tage zu verbringen. Gerade für Menschen, die auch mal Yoga machen möchten eignet sich das Resort sehr gut. Die beiden Eigentümer Gisela und Rainer sind sehr herzliche, interessante und lustige Menschen und auch Dominique, die Schweizerin die den beiden den Rücken stärkt, ist eine herzensgute Seele. Ich bin ganz sicher, dass ich nicht das Erste und Letztemal da gewesen bin. In welcher Form auch immer, die Zukunft wird es zeigen.

Die letzten Wochen hier im Atoll werden ruhig zu und her gehen, so ist es auf jeden Fall geplant. Im November haben wir im Total nur 12 Gäste da und dies über den ganzen Monat verteilt, d.h. im Moment sind  nur 2 Gäste auf der Insel. Das Wetter spielt im Moment mit, was sich jeden Tag wieder ändern kann, doch bleiben wir zuversichtlich und hoffen der Wettergott ist auf unserer Seite.

Novembergrüsse in die Schweiz

M.