Archiv für Oktober, 2015

Nachtrag zu den Familienferien

Posted in Impressionen on Oktober 19, 2015 by maryoga

Ich glaub ein paar Bilder von uns dürfen es auch noch sein…..

Danke dem Fotografen 🙂

mamichOben auf dem Berg war es neblig und windig, so sehen wir auch ein bisschen aus …….

paNachdem diese Aufnahme gemacht wurde, küsste der kleine Elefant

meinen Vater und dieser roch dann stark nach was ganz „Grusigem“

raiichein Bild für unsere Familien 🙂

simuichGeschwisterliebe……

Advertisements

Thailand Tour

Posted in Impressionen, Inseltagebuch on Oktober 17, 2015 by maryoga

Nun war ich die letzten Wochen nicht mehr aktiv und machte „Schreibferien“.

Der Beginn der Ferien verlief nicht wie geplant was ihr jedoch bereits wisst und uns jedoch im Nachhinein als Geschenk erschien
und wir dies sehr genossen haben.

Danach waren wir drei Wochen unterwegs, zuerst eine Woche Nordthailandtour mit meinen Eltern und danach 8 Tage Faulenzen auf Koh Chang. Zwischendurch und am Ende der Reise waren wir in Bangkok und erkundeten die Stadt.
Kurz vor dem Aufenthalt auf Koh Chang reiste auch noch mein Bruder aus der Schweiz an.
So erlebten wir nochmals gemeinsame Familienferien.
Ganz bewusst erlebten wir das Zusammensein als Familie, mit allem drum und dran. 😉

Da wir wussten, dass in Thailand Ende der Regenzeit ist und es immer wieder mal regnen kann, hatten alle ausser mir
einen Regenschirm oder Regenjacke dabei. Diese wurden jedoch nie gebraucht, denn wenn es regnete,
war der Regen so stark, dass auch Regenschirm und Jacke kein wirklicher Schutz war.
Im Auto zu sitzen war dann schon angenehm, ausser das Fahren wurde dann auch zur Herausforderung
weil so viel Wasser auf den Strassen war.

Auf Koh Chang hatten wir ein Haus mit eigenem Pool gemietet und das Anwesen war sehr schön.
In der Anlage selber gab es sogar ein 40 Meter Pool und somit konnten wir nicht nur im eigenen Pool sondern auch im grossen Pool plantschen.
Ein lustiger Moment war es, als wir alle bei strömendem Regen in kleinen Pool gesprungen sind
und uns benommen haben wie kleine Kinder……
(Rainer war der, der von uns ein Filmli gemacht hat und somit der einzig „anständige“)

bkk2bkk3bkk4

Im Norden Thailands hat es zu unserer Zeit nie geregnet, auch wenn es meistens bevölkt war.
Jedoch war es sehr angenehm mit den Temperaturen. Auf der viertägigen Autotour im Norden Thailands waren
wir dann trotzdem froh, dass wir ein Gefährt mit Aircon hatten.
Die 600 km die wir in den vier Tagen gefahren sind, waren mehrheitlich Kurven und nicht ganz ohne mit der Höhendifferenz.
Dank dem rücksichtsvollen Fahrer musste niemand von uns k….Doch anscheinend kommt dies schon hin oder wieder vor 😉

bkk5

Belohnt wurden wir mit tollen Aussichten, viel Weite und schönsten Panoramabildern. Die Rundtour führte uns von Chiang Mai nach Pai
und weiter nach Mae Hong Son über Mae Sariang und zurück nach Chiang Mai…
So schliefen wir jeden Abend woanders und hatten das Glück, dass wir jeden Abend nette Unterkünfte fanden.
Mal mitten in den Reisfeldern, mal fast im Urwald oder direkt an einem Fluss….
Ausser dass die Betten immer zu hart waren, waren wir alle zufrieden mit unseren Nachtlagern.

aussichtaussicht1 aussicht2

Zwischendurch besuchten wir auch noch eine grosse Tropfsteinhöhle. Das Spezielle daran war,
dass durch einen Teil der Höhle ein kleiner Fluss floss. So hatten wir auch das Vergnügen
(war ein kleines Abenteuer) mit dem Bambusfloss auf dem Fluss zu sein.
In der Höhle selber gab es x-Tausende von Vögel und Fledermäusen. Zum Teil war alles verschissen
und es hat sehr übel gerochen, doch gehörte dies zum Abenteuer 😉
Mir persönlich hat dieser Ausflug gut gefallen.

bkk8

bkk6

Natürlich waren wir auch in Tempeln, nicht in vielen aber in ein paar davon…..
Am meisten interessieren mich jeweils die Buddha Figuren,
die zwar auf der ersten Blick immer gleich aussehen es jedoch nicht tun. Hier nur ein paar wenige davon.

buddha buddha2 buddha3

Schöns wars und nun sind wir alle wieder zurück wo wir herkamen.

Ich danke meiner Familie für all die Momente 🙂

bkk

Picture of the day

Posted in Impressionen on Oktober 7, 2015 by maryoga

Wir sind alle etwas faul und darum schreibe ich gerade nicht viel über das Sein hier auf Koh Chang. Für ein Picture of the day oder zwei reicht es alleweil 🙂

koh chang 2 koh chang koh chang 1