In den Tag hinein leben

Meinem dritten Zahnarztbesuch in fünf Wochen ist es zu verdanken, dass ich nun ein paar Tage im Süden bin (Canggu). Ich geniesse „das in den Tag hinein leben“. Fahre mit dem Motorrad herum, durch Reisfelderlandschaften, erkunde die fast einsamen Strände, (ja, die gibt es noch, auch im „nördlichen Süden“), Spaziergänge bei Sonnenuntergang, schaue den Surfer zu wie sie die Wellen reiten und geniesse das für mich sein. Leider  habe ich den Fotoapparat vergessen und somit kann ich die Impressionen nicht teilen.

Wenn ihr übrigens mal etwas über Bali lesen möchtet, hier zwei interessante Büchervorschläge:

Ratu Pedanda – von Milda Drüke – Die Geschichte eines Hohepriesters in Bali

Liebe und Tod auf Bali – von Vicki Baum – Der Klassiker

Auf bald im schönen Leben

Eine Antwort zu “In den Tag hinein leben”

  1. Sälü Marionna um den Zahnarztbesuch da beneide ich dich nicht aber um den ganzen Rest..oh wie schön.
    Bei uns regnet es, sorry was sonst.Kaum ein paar Tage schön schon kommt es von oben und wie, pfui eifach pfui!!
    Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüsse
    Kathrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: