Zwei Tage fast wie Ferien

Nun ist Idul Fitri vorbei und noch immer sind nicht alle da die da sein sollten. Doch die letzten zwei Tage waren ganz angenehm, da wenig Staff rum und auch nur noch zwei Gäste auf der Insel. Trotzdem genügend Staff da um nicht selber Benzin abfüllen zu müssen, den Generator mit Diesel aufzufüllen, zu tauchen (im Moment sind meine Ohren rusak=kaputt), Zimmer zu putzen, den Strand und Garten sauber zu halten, Fliesen zu legen oder kochen zu müssen.(und das wäre defintiv nicht gut gekommen) Das Wetter ist strange, eigentlich nun Trockenzeit, doch es regnet wieder in Strömen. Angefangen zu regnen hat es letzte Nacht mit einem vorgängigem Sturm und Donnergeschrei. (Konnte kaum schlafen und ein Mann an meiner Seite hat gefehlt, hihih) Doch Frau ist gross genug um sich nicht allzufest zu fürchten!

Gestern konnte ich mir wieder einmal eine Stunde Zeit nehmen für mich. Zeit für ein Peeling, Zeit um die Fussnägel zu streichen, dazu Musik hören und Bier trinken. Was für ein Luxus!

Ich wünsche Euch schöne Herbsttage

M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: